Der Reiseblogger-Wochenrückblick KW 47

Ein bisschen später als sonst, gibt es auch heute den wöchentlichen Rückblick auf aktuelle Themen (überwiegend) deutschsprachiger Reiseblogger:

Liebling der Woche

Tractor Girl
38.000 Kilometer allein mit dem Traktor bis zum Südpol
Allein die Idee einmal komplett allein von Holland bis zum Südpol zu reisen, klingt schon atemberaubend. Aber das Ganze dann noch vier Jahre lang, als Frau und mit einem Traktor (einem Traktor!)? Das verdient absoluten Respekt! Mehr zu dem Projekt gibt es unter www.tractortractor.org und in diesem kleinen Video:
YouTube Preview Image

 

Allgemeines

weltkopfunter.de
Die Wahrheit über unser Leben ohne Wohnung

Für viele Menschen ist es komplett unverständlich, warum jemand ohne festen Wohnsitz in einem Camper wohnt. In ihrem aktuellen Artikel bietet Dani einen Einblick in ihr Leben als digitaler Nomade in Australien – auf 11 Quadratmeter in einem VW T4 Transporter namens Lori.
weltkopfunter.de/leben-ohne-wohnung/

 

bereisediewelt.de
Die Fragen aller Fragen – Acht Reiseblogger packen aus
Auch wenn Überschrift ziemlich reißerisch klingt, für Janine haben acht bekannte Reiseblogger wirklich ausgepackt. Jede(r) einzelne hat ihr diese drei Fragen beantwortet und einen Einblick in das Leben eines erfolgreichen Reisebloggers gegeben:
Inwiefern hat das Reisen dich verändert oder geprägt?
Wenn Du nur noch einmal Reisen dürftest, wohin würde es gehen und was würdest Du dort machen?
Was wäre das schönste Geschenk, das man Dir zu Weihnachten machen könnte?
bereisediewelt.de/die-fragen-aller-fragen-acht-reiseblogger-packen-aus/

 

Amerika

Fotos von Steven Siegel
New York in den 80ern

Ok, das hier ist kein Reiseblog im eigentlichen Sinne. Steven Siegel hat aber mit seinem Flickr-Account das New York der 1980er so gut festgehalten, dass man sich wie einem Reise-Foto-Bericht aus vergangener Zeit fühlt.
Er selbst beschreibt seine Bilder so:
„I’ve been photographing the streets and subways of New York for the past 30 years. When young people today look at my shots from the 1980’s, they are aghast. To them, New York of the 1980’s is almost unrecognizable. And they are right.“
flickr.com/photos/stevensiegel/
(via)

 

weltreiseforum.com
Brasilien: Was du vor deiner Brasilienreise wissen solltest
Bei Oliver gibt es einen Gastbeitrag von Stefanie von „A Daily Travel Mate„: Viele praktische Tipps und Themen, mit denen Du Dich vor Deiner ersten Brasilienreise befassen solltest. Es geht um Routenplanung, Fortbewegungsmittel, Unterkünfte, Kosten und mögliche Sprachbarrieren.
weltreiseforum.com/blog/reiseplanung-brasilien-du-vor-deinem-trip-wissen-solltest/ 

 

Asien

reisezeilen.de
Shalom, Tel Aviv!

Aktuell hört man aus Israel leider wieder viele schlechte Nachrichten. Beatrice war trotzdem Anfang November dort und hat einige schöne Tipps und Hot Spots mitgebracht.
reisezeilen.de/reisetipps-tel-aviv

 

freistilchaot.de
Wie wir auf Rebellen trafen (Myanmar Trekking III)
Auch in dieser Woche setzt Patrick seine Artikelreihe über die Trekkingtour im Norden Myanmars fort. Diese Woche ist er mit seiner Trekking-Truppe ganz dicht auf den Spuren von Rebellen, die das Nachbardorf besetzt haben. Und dann gibt es noch die Erzählungen der Einheimischen, dass die Rebellen ihre Verfolger gerne mit Minen abschütteln.
freistilchaot.de/wie-wir-auf-rebellen-trafen/

 

wo-der-pfeffer-waechst.de
Bei den Chin in Myanmar: Tätowierte Spinnennetzfrauen

Auch diese Woche findet sich wieder ein Bericht über ein Myanmar hier. Aber so einen Bericht habt ihr ganz sicher noch nicht gesehen. Heiko war zu Besuch bei den „Spinnennetzfrauen“ im Chin-Staat im Nordwesten des Landes. Die Frauen sind im Gesicht großflächig tätowiert – und Heiko erklärt warum das so ist. Außerdem dokumentiert er die Tätowierungen der außergewöhnlichen Frauen mit vielen schönen Fotos.
wo-der-pfeffer-waechst.de/chin-myanmar-spinnennetzfrauen-tattoo

 

indojunkie.com
Save Bangka Island – (K)eine Eisenerzmine im Paradies
Melissa hat in der vergangenen Woche ein sehr ernstes Thema aufgegriffen. Auf der Insel Bangka im Norden Sulawesi soll nach dem Willen von Investoren eine Eisenerzmine entstehen. Der deutsche Universitätsdozent Prof. Eku Wand möchte das verhindern und hat dazu unter anderem eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen. Bei indojunkie.com findet Ihr ein Interview mit Professor Wand und viele Hintergrundinformationen zu dem Projekt
indojunkie.com/save-bangka-island-keine-eisenerzmine-im-paradies/

 

Europa

namida-magazin.de
Reisebericht: Les Catacombes de Paris – Unterhalb der „Stadt der Liebe“ beginnt das Reich der Toten

Paris ist eine der Städte bei denen man denkt, schon alles gesehen oder irgendwann mal davon gelesen zu haben. Aber dann gibt es doch noch Dinge, die man dieser Stadt nicht zugetraut hat. So wie das Reich der Toten, das Myriam 130 Stufen unter der Stadt der Liebe erkundet hat: Schön schaurig ist es dort mit reichlich Totenköpfen.
namida-magazin.de/2014/11/reisebericht-les-catacombes-de-paris.html

 

Videos

Ken Block´s Gymkhana Seven
Wild in the streets of Los Angeles
Mal wieder ein Video für Autofreunde und Fernwehgeplagte. Der Profi-Ralleyfahrer Ken Block macht in der siebten Ausgabe seiner Gymkhana-Serie Los Angeles mit mächtig viel PS unterm Hintern unsicher. Rasante Fahrten und sehr schöne Bilder von der Westküste.

Was waren deine Reiseblogger-Highlights in der vergangenen Woche? Ich habe bestimmt nicht alle interessanten Artikel der letzten Woche auf meiner Liste. Lass mich in den Kommentaren wissen, welche Blogs ich zusätzlich lesen sollte.

Author pixelschmitt

Schön, dass Du hier bist. Mein Name ist pixelschmitt. Ich komme aus dem schönen Erlangen und habe inzwischen 40 Länder auf fünf Kontinenten besucht (Tendenz steigend). Begleite mich auf meinen Reisen und bekomme einen Einblick in "The life of a pixelschmitt" :D

More posts by pixelschmitt

Join the discussion 1 Kommentar

Lass mir einen Kommentar da