Doku über medizinische Hilfe und Sportklettern in Laos: Of Rocks and Needles

Seit über einem Jahrzehnt reisen zwei Bamberger Ärzte nach Laos, eines der ärmsten Länder der Welt, um vor Ort ihr medizinisches Hilfsprojekt zu betreuen. Neben der Arbeit im Krankenhaus stehen für die begeisterten Kletterer viele Erstbegehungen neuer Sportkletterrouten auf dem Programm. 

In dieser filmischen Bestandsaufnahme erfährst Du viel über dieses aussergewöhnliche Paar

Bevor wir 2009 in Laos waren, wussten wir von Laos nichts. Erst vor Ort haben wir von dem Geheimen Krieg der USA in Laos erfahren, der das in die Steinzeit zurückbombte. 

Das damals aufstrebende Land wurde während des Vietnam-Kriegs mit 2 Millionen Bomben übersät –  das ist mehr als über Deutschland im Zweiten Weltkrieg niederging Noch bis heute leiden die Menschen an den Spätfolgen und Blindgängern, die fast  40 Jahre nach Kriegsende noch explodieren. Aber die wenigsten Menschen hierzulande wissen von der schrecklichen Geschichte und dem Leid der Menschen.

Eingepfercht zwischen Thailand, Vietnam, China und Kambodscha fristet der Binnenstaat ein eher unwichtiges Dasein. Seit über einem Jahrzehnt betreuen die beiden Bamberger Ärzte Volker und Isa Schöffl dort ein medizinisches Hilfsprojekt. Einmal im Jahr reisen die beiden Ärzte nach Laos und führen schwierige Operationen durch, lehren und unterstützen das lokale Team und bringen neue Geräte ins Krankenhaus. 

Der Unterschied zu unserem westlichen Verständnis von medizinischer Versorgung könnte größer kaum sein. 

Vor allem in ländlichen Gebieten ist die medizinische Versorgung katastrophal. Besuche beim Arzt oder in Krankenstationen sind meist mit beschwerlichen Tagesreisen verbunden. Dort fehlen dann aber medizinisches Gerätschaften und qualifiziertes Personal.

Die Ärzte Volker und Isa Schöffl wollen mit ihrer privaten Hilfsorganisation Kinder- und Medizinhilfe Laos (www.medizinhilfe-laos.com) die Gesundheitsversorgung in Laos gezielt vorantreiben.

Für die begeisterten Kletter stehen in Laos jedoch nicht nur schwierige Operationen auf dem Plan, sondern auch die Erstbegehung von Sportkletterrouten. 

Die beiden Ärzte betreuen unter anderem das deutsche Nationalteam Klettern und haben in Laos die Sportkletterei eingeführt. Mehrere hundert Routen zwischen dem fünften und zehnten Schwierigkeitsgrad haben die Ärzte im Laufe der letzten Jahre eingebohrt. 

Eine filmische Bestandsaufnahme von Kilian Reil.

#thepixelschmitts - Deutschlands wohl größte Reiseblogger

#thepixelschmitts - Deutschlands wohl größte Reiseblogger

Hi, wir sind Thomas und Kristina - auch bekannt als #thepixelschmitts. Wegen unserer Körpergröße (2 Meter und 1,80 Meter) bezeichnen wir uns als "Deutschlands wohl größte Reiseblogger". Gemeinsam haben wir bereits mehr als 40 Länder bereist.

Begleite uns auf unseren Reisen durch die Welt.

Aktuelle Artikel, die dich bestimmt auch interessieren:

1 Gedanke zu “Doku über medizinische Hilfe und Sportklettern in Laos: Of Rocks and Needles”

Schreibe einen Kommentar