Ich habe im April ein schönes verlängertes Wochenende in Rom verbracht. Dazu bald mehr hier. Aber auch meine Bloggerkolleginnen und Bloggerkollegen sind gut durch die Welt gereist. Es gab unter anderem einige interessante Round-Ups zum Beispiel zum Thema „Verhütung auf Reisen“. Anja Beckmann (Travel on Toast) gibt einen Einblick in ihr Leben als Reisebloggerin und es gibt Tipps für Deinen Besuch in den Hawker Centers in Singapur. Außerdem viele tolle Videos und einen Instagram-Account, der die schönsten Vans Berlins zeigt.

Allgemeine Themen

125 Ausflugsziele & Ausflugstipps im Frühling
So langsam wird´s ja dann doch Frühling. Marion hat deswegen mal ihre Bloggerkollegen nach den besten Reisezielen gefragt und jetzt hat sie einfach mal 125 (!) Ausflugsziele und Tipps zusammengestellt. Es gibt Tipps für ganz Europa – ich bin sicher, dass auch was für Dich dabei sein wird.
www.escape-from-reality.de/ausflugsziele-ausflugstipps-fruehling/

 

Wie wären meine Reisen mit Kind? Unsere Wahrheit.
David, Eva und Paul sind zusammen eine junge reiselustige Familie. Sie haben vor einiger Zeit kinderlose Bloggerkolleginnen gefragt, wie sich wohl das Reisen mit einem Kind ändern wird. Mit etwas Abstand stellen sie die Antworten auf den Prüfstand und geben wertvolle Tipps für Reisen mit Kindern.
www.unterwegs-bleiben.de/wie-waeren-meine-reisen-mit-kind-das-fazit/

 

Reiseblogger Leben: Schneller, höher, weiter?
Anja ist eine der bekanntesten Reisebloggerinnen Deutschlands. Ihren sehr erfolgreichen Blog gibt es inzwischen seit 3,5 Jahren. Dieses Jahr hat sie auf der ITB eine schwere Grippe erwischt und so musste sie eine geplante Reisen absagen. Zuhause in Köln hatte sie dann viel Zeit, um über ihr Leben als Reisebloggerin nachzudenken. In dem Artikel gibt sie interessante Einblicke in ihren Arbeits-Alltag und wie sie Geld verdient, um sich die vielen Reisen leisten zu können.
www.travelontoast.de/2016/04/reiseblogger-leben/

 

Everbody dies, but not everybody lives

via feel4nature
Dieses Video hat in den letzten Tagen hohe Wellen auf Social Networks geschlagen. Nimm Dir die fünf Minuten Zeit und hör Dir mal an, was hier über das Leben und den Sinn des Lebens erzählt wird.

 

Naturkatastrophen wie Tornados, Erdbeben und Tsunamis – Was tun als Backpacker?
Aus aktuellem Anlass hat Martin einen Artikel zu einem sehr wichtigen Thema geschrieben: Naturkatastrophen auf Reisen. Wir Europäer können uns überhaupt nicht vorstellen, welche verheerende Folgen ein Erdbeben, eine Tsunami oder ein Tornado haben können. Aber auf Reisen kann es leider passieren, dass wir mit so etwas konfrontiert werden. Martin erklärt zum Beispiel auch den Sinn und Unsinn von Verhaltensregeln im Notfall.
www.backpacker-reise.de/naturkatasprohen-wie-tornados-erdbeben-und-tsunamis-was-tun-als-backpacker/

 

Round-Up: Verhütung auf Reisen
Auch ein Thema, das Reisende gerne ausblenden: Verhütung unterwegs.
Alexandra hat Kolleginnen und Kollegen befragt, wie sie es denn auf Reisen mit der Verhütung so anstellen. Einige haben rote Ohren bekommen, aber andere haben ihre Fragen auch beantwortet.
www.meine-umwege.de/round-up-verhuetung-auf-reisen/

 

Asien

Gebrauchsanweisung für Hawker Center in Singapur
Wenn Du in Singapur bist, dann musst Du zum Essen in die sogenannten Hawker Center. Das Essen ist echt lecker und auch recht preiswert. Aber es gibt ein paar Dinge, die Du beachten musst. Angelika hat alles für Dich zusammengefasst.
www.reise-freunde.com/2016/04/gebrauchsanweisung-fuer-hawker-center-in-singapur/

 

4 Monaten Indien in vier Minuten
Michaela und Michael reisen momentan auf dem Landweg von München nach Thailand. Die letzten vier Monaten haben sie dabei in Indien verbracht. Ein Best-Of-Video zeigt in vier Minuten die besten Szenen … und ja, das Lied klingt am Anfang wirklich wie „Atemlos“.

 

Myanmar- a mystic place

This is a travel video I made 2015 while travelling through Myanmar (former Burma). I made a lot of unforgettable experience, met a lot of very friendly people and had the greatest travel buddies of my trip. This country is really unbelievable, hopefully it stays like this forever. My trip was basically from Yangon to Bagan, Trekking to Inle Lake and Mandalay. It took about 2 weeks to collect all these amazing moments.

 

Kontrast hoch drei – Sonnenaufgang beim Taj Mahal
Der Taj Mahal ist wohl eins der beeindruckendsten Bauwerke der Welt. Und damit auch das meist besuchte. Aber Kathy und Romeo waren zum Sonnenaufgang dort und es war anscheinend nicht soviel los. Wunderschöne Bilder und wertvolle Tipps für Deinen Besuch beim Taj Mahal
www.sommertage.com/taj-mahal/

 

Europa

Barcelorama – Der beste Ausblick über Barcelona
Bei Städtereisen ist es immer mal wieder super, wenn man einen Blick über das Häusermeer bekommt. Also einfach mal hoch auf einen Aussichtspunkt und den Panorama-Blick genießen. Jakob hat das in Barcelona auch gemacht und Dir seinen Lieblingsaussichtspunkt in der Stadt beschrieben.
www.weltblicke.at/2016/04/23/barcelorama-der-beste-ausblick-ueber-barcelona/

 

Afrika

Kenya from above

You’ve undoubtedly seen Kenya on wildlife and nature programs on TV. But we decided to go to Kenya and shoot it in a different way. We took to the skies. From drones and from planes, we traveled to the remote and beautiful parts of one of the most stunning places in the world and captured its wildlife, its landscapes, and all of its natural beauty from above. The result is one of the most beautiful videos we’ve ever done. Check it out.

Amerika

Kokain, Escobar und Nilpferde – In der Hacienda Napoles in Kolumbien
Pablo Escobar war vor 30 Jahren einer der größten Drogendealer und einer der reichsten Männer der Welt. Ihm hat das Land Kolumbien auch seinen fragwürdigen Ruf zu verdanken.
Neben dem Ruf hat Pablo Escobar aber auch seine ehemalige Hacienda hinterlassen. Touristen können heute das Anwesen besuchen und einen Einblick in das Leben des Drogendealers bekommen.
www.wbuerkle.de/news/kokain-escobar-und-nilpferde-in-der-hacienda-napoles-in-kolumbien/

 

Südamerika? Du musst unbedingt zu den Iguazu Fällen!
Melanie ist inzwischen in Südamerika und restlos begeistert von den Iguazu-Wasserfällen. Der Weg dorthin scheint recht kompliziert und auch teuer zu sein, aber den Bildern nach zu urteilen, lohnt es sich auf jeden Fall.
www.goodmorningworld.de/suedamerika-iguazu-wasserfaelle-brasilien/

 

Ein Roadtrip durch Kanada – Tolle Tipps und Sehenswertes
In einem Gastbeitrag von Tanja (taklyontour.de) reist Du mit durch Kanada. Das Land der tausend Seen bietet anscheinend hinter jeder Kurve geniale Fotospots und ist am Besten mit dem Camper zu erkunden. Der Artikel gibt Dir viele Tipps für deinen Roadtrip durch Kanada, der teilweise auch über die Traumstraße von Kanada führt.
www.followtheworld.de/ein-roadtrip-durch-kanada-tolle-tipps-und-sehenswertes/

 

Und sonst so?

Frei wie ein Känguru/Free as a kangaroo – Mit dem Rad quer durch Australien

„3000 Kilometer, mit dem Rad quer durch Australien! Lange Distanzen, Hitze und Gegenwind machen dieses Abenteuer eine besondere Herausforderung für den Weltradler Florian Schmale. Für acht Wochen fährt er sein voll beladenes Rad den ganzen Weg von Darwin nach Adelaide. Mit seiner Kamera hält Florian nicht nur die Herausforderungen dieser Reise fest, sondern auch das Gefühl der Freiheit auf Reisen und die atemberaubende Natur in der roten Mitte Australiens.“

 

Vans of Berlin – ein wunderbarer Instagram-Account
Es gibt da draussen so schöne Accounts auf Instagram. Einer davon ist der von Linnart Unge, der seine Vorliebe für Vans in Berlin auslebt:
www.instagram.com/vansofberlin/
Hier gibt es viele tolle Vans in ihrer natürlichen urbanen Umgebung zu entdecken. Eine Prise Fernweh dazu und fertig ist der Traum vom Roadtrip in einem dieser schicken Teile

via kraftfuttermischwerk.de

 

Smuggled North Korea photos give rare look at life outside the capital
Eigentlich gibt es nie Fotos aus Nordkorea, die nicht vorher abgesegnet und zensiert wurden. Einem Fotografen ist es jetzt geglückt, unzensierte Bilder aus dem Land zu schmuggeln.
Während seiner Zugreise von Moskau nach Pyongyang blieb der Zug irgendwo in einem abgelegenen Dorf liegen. Die Zwangspause nutzte der Fotograf, um in der näheren Umgebung ein paar Bilder zu machen. Natürlich wurde seine Kamera danach von Soldaten gecheckt, aber durch einen kleinen Trick konnte er die Bilder retten.
www.mashable.com/2016/04/21/tumangang-north-korea-smuggled-photos/

 

Wie sah es eigentlich 1993 in New York aus?
Und dann gibt es da noch diese schicke kleine Video, das New York im Jahr 1993 zeigt. Sehr interessant, die Stadt komplett ohne Handys und Smartphones zu sehen.
www.gothamist.com/2016/04/24/time_travel_to_the_magical_world_of.php