Fremdgebloggt: Roadtrip Australien – Tipps für „We Travel the World“

Kristina und Thomas
Kristina und Thomas

Reisebegeistertes Paar aus Erlangen.
Gemeinsam haben wir bisher mehr als 45 Länder bereist.

📖   Inhaltsverzeichnis
roadtrip australien tipps 2

Wir verraten Dir unsere Tipps für einen Roadtrip in Australien

roadtrip australien tipps 2

Vor ein paar Tagen hat mich Martin von „We travel the world“ angeschrieben. Für einen RoundUp-Artikel über Roadtrips in Australien hat er Blogger gesucht, die das schon mal gemacht haben. Und da war er bei mir natürlich richtig.

Im Oktober 2008 sind wir zu unserem großen Roadtrip in Australien entlang der Ostküste gestartet. Über 22.000 Kilometer haben wir in 2,5 Monaten mit unserem Wicked Camper hinter uns gebracht. Wir sind einmal von der Küste ins Outback gefahren – und wieder zurück. Das bedeutete 2.500 Kilometer in 2,5 Tagen. Enorme Strecken ohne Gegenverkehr und mehrere hundert Kilometer bis zur nächsten Tanke.

Weit und breit nichts außer roter Erde, Termitenhügeln und Kängurus. Ab und zu mal ein Roadtrain, aber das war´s dann schon.

[amazon bestseller=“australien reiseführer“ items=“3″ template=“horizontal“]

Die Fahrt durchs Outback war wirklich sehr aufregend. Auch wenn es eigentlich weit und breit nix zu sehen gab. Aber ich werde nie die Nächte am Highway vergessen. Es gibt hier einige Möglichkeiten an befestigten Stellplätzen zu übernachten. Die kargen Stellplätze entschädigen aber mit einem Blick auf die Milchstraße, den man wahrscheinlich so nur noch selten auf der Welt findet.

Aber ich verfalle schon wieder ins Schwärmen.

Martin konnte insgesamt sechs Bloggerinnen und Blogger für seinen Artikel gewinnen, die alle von ihren Roadtrips berichten. Die Strecken und Dauer sind komplett unterschiedlich. Aber eins haben alle Beiträge gemeinsam: Alle haben sich anscheinend in Australien verliebt.

Roadtrip durch Australien - unsere Route

Hier übrigens noch unsere unglaublich Route für 2,5 Monate.
→ Cairns
→ Cape Tribulation
→ Kuranda
→ Mission Beach
→ Townsville
→ Julias Creek (Outback, Richtung Uluru)
→ Barkly Homestead (Outback, Richtung Uluru)
→ Devils Marbles
→ Alice Springs (Outback, Richtung Uluru)
→ Uluru
→ The Olgas (Kata Tjuta)
→ Kings Canyon
→ Alice Springs
→ Polizeistation bei Camooweal
→ Richmond
→ Townsville
→ Ayr/Alva Beach
→ Bowen
→ Airlie Beach
→ Whitehaven Beach/Bait Reef (per Boot)
→ Airlie Beach (per Boot)
→ Eungella NP
→ Cape Hillsborough NP
→ Benaravy bei Gladstone
→ Town of 1770
→ Bundaberg
→ Rainbow Beach
→ Fraser Island
→ Rainbow Beach
→ Tin Can Bay
→ Noosa > Australia Zoo
→ Brisbane
→ Surfers Paradise
→ Brisbane
→ Lamington NP (O´Reillys)
→ Byron Bay
→ Ballina
→ Nimbin
→ Grafton
→ Corinda Beach
→ Dorrigo NP
→ New England NP (Lookout Point)
→ Port Stephens
→ Hunter Valley (Cessnock)
→ Sydney
→ Blue Mountains
→ Kiama
→ Merimbula
→ Bairnsdale
→ Phillip Island
→ Anglesea
→ Apollo Bay
→ Port Campbell
→ Hamilton
→ Halls Gap (Grampian NP)
→ Melbourne

Schau mal, das interessiert dich bestimmt auch:

Las Vegas Geheimtipp: das Neon Museum

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Auf der Suche nach einer wenig überlaufenen Sehenswürdigkeit

ayers rock luftbild aerial view 003
Australien

Ayers Rock: Zu Fuß und aus der Luft

Schon mal den Ayers Rock von oben gesehen? Nein? Dann wird´s aber Zeit. Der große rote Felsen namens Ayers Rock. Oder wie die Aborigines ihn

best of mandalay 010406
Asien

Myanmar Reisebericht 2004: Best of Mandalay

Ein kleines Foto-Best-of von fünf Tagen in Myanmar. Nachdem ich schon erzählt hatte, wie wir mit „unserem“ Mönch die Mahamuni-Pagode und den Mandalay Hill besucht haben, geht

pixelschmitt - Deutschlands wohl größte Reiseblogger

#pixelschmitts
Hi, wir sind Kristina und Thomas. Wir reisen richtig gerne und haben auch schon sehr viel von der Welt gesehen. Auf unserem Blog pixelschmitt.de erzählen wir Dir von unseren Reisen und geben Dir Ideen und Tipps zum Nachreisen. 

Schreibe einen Kommentar