upper-antelope-canyon-lichtstrahl-05

Ein absoluter Traum in Fels und Sandstein sind die beiden Antelope Canyons in Arizona. Aber welcher Canyon ist schöner? Wo ist die Canyon-Erfahrung am Besten?  Jeder kennt die Bilder der feuerroten Felswände in deren Mitte ein Lichtstrahl leuchtet. Meistens handelt es sich um Aufnahmen aus einem der Antelope Canyons. Nahe am Lake Powell findet man die beiden bekanntesten Canyons: der Upper Antelope Canyon und der Lower Antelope Canyon.

Der Upper Antelope Canyon ist leichter zu besichtigen
Hauptunterschied zwischen den beiden ist der Besucherandrang. Den Upper Antelope Canyon erreicht man zwar nur mit einem geländegängigen Fahrzeug und im Rahmen einer Tour, aber dafür ist der Eingang breit und ebenerdig. Also wie geschaffen für Touristenmassen.

upper-antelope-canyon-lichtstrahl-eingang-08

Hier geht´s ebenerdig und ziemlich entspannt in den Upper Antelope Canyon

 

lower-antelope-canyon-06-eingang

Der Eingang zum Lower Antelope Canyon

Über Stunden allein im Lower Antelope Canyon
Den Lower Antelope Canyon erreicht man auf eigene Faust und kann das Auto in bequemer Gehentfernung parken. Am Canyon-Zugang gibt es eine natürliche Zugangsbeschränkung, denn wer den Einstieg über die steilen Stufen und das schmale Loch im Boden nicht schafft, hat leider keine Chance, den Lower Antelope Canyon von innen zu sehen. Und von oben gibt es ausser einem langen Riß im ausgetrockneten Flußbett rein gar nichts Spektakuläres zu sehen. Die Magie entfaltet sich erst unterirdisch.

lower-antelope-canyon-04-eingang

So sieht der Eingang aus, wenn alle Besucher in den Canyon hinabgestiegen sind – nur noch ein ausgetrocknetes Flußbett

Mein Favorit ist auf jeden Fall der Lower Antelope Canyon, weil wir ihn bei unserem Besuch für die vorgegebenen zwei Stunden komplett für uns allein hatten. Für den Upper Antelope Canyon hatte ich eine Fototour gebucht, die sehr sinnvoll ist, weil der Guide den Platz um die Light Beams freihält von anderen Touristen. So hat man wenigstens ein paar Sekunden für ein gutes Foto.

Was man bei all der Schönheit immer im Hinterkopf haben sollte, sind die elf Touristen, die 1997 bei einer Sturzflut im Lower Antelope Canyon ums Leben gekommen sind. Eine entsprechende Gedenktafel erinnert jeden Besucher auf dem Weg zum Eingang daran.

lower-antelope-canyon-03-gedenktafel

Die Gedenktafel für die toten Touristen

lower-antelope-canyon-05-eingang

Das ausgetrocknete Flußbett oberhalb des Eingangs

lower-antelope-canyon-02-warnschild-flash-flood

Bilder aus dem Upper Antelope Canyon

Bilder aus dem Lower Antelope Canyon