Westlich von Auckland hat sich bei Muriwai eine riesige Tölpelkolonie niedergelassen. Es macht einfach Spaß, den bis zu 3.000 Vögeln bei ihren Landeversuchen zuzusehen. Eine Aussichtsplattform direkt oberhalb der Vögel sorgt für den ideale Ausblick, um das rege Treiben entspannt zu beobachten.

Die Tölpel versuchen, bei starkem Gegenwind zwischen den brütenden Kollegen zu landen. Sie müssen dann aber immer wieder durchstarten, weil ihnen in die Füße gebissen wird. Kein Wunder, dass sie Tölpel heißen.