Ghostbusters Drehort New York: Die berühmte Feuerwache

Von |2016-03-15T16:35:53+00:003. März 2016|New York|

ghostbusters-drehort-new-york-71984 sind die Geisterjäger aus New York das erste Mal im Kino erschienen.

Dr. Peter Venkman, Dr. Raymond „Ray“ Stantz, Dr. Egon Spengler  und Winston Zeddemore haben damals von ihrem Hauptquartier aus Geister gejagt. Neben den vier Ghostbusters gab es noch mindestens zwei weitere wichtige Nebendarsteller.

Da gibt es einmal ihr Fahrzeug namens Ecto-1. Ein alter Krankenwagen auf Basis eines 1959er Cadillac wurde zum Ghostbusters-Auto.

Und der größere aber weitaus stillere Nebendarsteller ist das Hauptquartier selbst. Die alte Feuerwache mitten in New York sollte jedem Kind der 80er ein Begriff sein, oder?

Die Fassade des Gebäudes wurde für die Außenaufnahmen genutzt. Die Innenaufnahmen wurden in Los Angeles gedreht.

 

Die Ghostbusters-Feuerwache kannst Du heute noch besichtigen

Wahre Ghostbusters-Fans können in New York bis heute noch die alte Feuerwache besuchen.

Die Adresse lautet 14 North Moore Street in Tribeca. Die nächsten U-Bahn-Haltestellen sind Canal Street und Franklin Street.

Offiziell heißt das Gebäude „Hook & Ladder 8“ und wird immer noch von der New Yorker Feuerwehr genutzt.

Wenn Du viel Glück hast (so wie ich) dann steht das Tor offen und Du hast freien Blick auf das Original-Ghostbusters-Logo. Es hing für die Dreharbeiten an der Fassade und wurde den Feuerwehrleuten nach Drehschluss geschenkt.

[mappress mapid=“13″]

 

Bilder vom Original -Ghostbusters-Hauptquartier
Die Feuerwache Hook & Ladder 8 in New York

ghostbusters-drehort-new-york-1

ghostbusters-drehort-new-york-4

ghostbusters-drehort-new-york-2

ghostbusters-drehort-new-york-5

ghostbusters-drehort-new-york-3

ghostbusters-drehort-new-york-7

ghostbusters-drehort-new-york-6

 

Der neue Ghostbusters-Trailer 2016

Wenn Du überhaupt keine Ahnung von Ghostbusters hast, dann schau Dir den aktuellsten Trailer an. Über 30 Jahre später sind die Ghostbusters wieder in New York unterwegs – diesmal aber in komplett weiblicher Besetzung. Ich hoffe aber immer noch drauf, dass Bill Murray einen Cameo-Auftritt haben wird.

Bisher bin ich aber noch nicht sicher, ob mir die Neuauflage gefällt. Der Trailer sieht schon sehr nach Slapstick aus:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=w3ugHP-yZXw

 

 

Über den Autor:

pixelschmitt
Schön, dass Du hier bist. Mein Name ist Thomas aka pixelschmitt. Ich komme aus dem schönen Erlangen und habe inzwischen 42 Länder auf fünf Kontinenten besucht (Tendenz steigend). Begleite mich auf meinen Reisen und bekomme einen Einblick in "The life of a pixelschmitt" :D

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern. Stimmst Du zu? Ok