Das findest du hier
Bangkok: So kommst du vom Flughafen in die Innenstadt

Bangkok: Vom Flughafen Suvarnabhumi in die Innenstadt

Kristina und Thomas
Kristina und Thomas

Reisebegeistertes Paar aus Erlangen.
Gemeinsam haben wir bisher mehr als 45 Länder bereist.

So kommst Du vom Flughafen Bangkok Suvarnabhumi (BKK) in die Innenstadt: Von günstig bis teuer ist alles machbar. Wir zeigen Dir wie.

Der internationale Flughafen Bangkok Suvarnabhumi: Das Tor zu Thailands Hauptstadt

Der internationale Flughafen Bangkok Suvarnabhumi, kurz BKK, ist das Hauptdrehkreuz für Reisende nach und von Thailand.

Als einer der größten Flughäfen Südostasiens dient er jährlich Millionen von Passagieren und verbindet Bangkok mit zahlreichen Destinationen weltweit.

Mit modernen Einrichtungen, umfangreichen Dienstleistungen und einer Kapazität, die auf die Bedürfnisse der internationalen Reisenden ausgerichtet ist, repräsentiert Suvarnabhumi das moderne Gesicht Thailands.

Der Flughafen ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, sondern auch ein Zentrum für Handel und Tourismus, das die pulsierende Metropole Bangkok mit der Welt verbindet.

Es gibt zwei Flughäfen in Bangkok: Suvarnabhumi und Don Mueang

Es ist wichtig zu wissen, dass Bangkok zwei Flughäfen hat: Suvarnabhumi und Don Mueang. Während Suvarnabhumi vorwiegend für internationale Flüge und als Drehkreuz für viele internationale Airlines dient, wird Don Mueang hauptsächlich für Inlandsflüge und von einigen Low-Cost-Carriern genutzt. 

Dieser Artikel konzentriert sich auf den Flughafen Suvarnabhumi.

Bangkok - vom Flughafen in die Stadt: Alle Optionen kurz zusammengefasst

Vom internationalen Flughafen Bangkok Suvarnabhumi in die Innenstadt zu gelangen, ist dank einer Vielzahl von Transportoptionen unkompliziert. Der Flughafen liegt etwa 30 Kilometer östlich des Stadtzentrums, eine Distanz, die du je nach gewähltem Transportmittel und Verkehrsbedingungen in unterschiedlicher Zeit zurücklegen kannst. 

  • Der Airport Rail Link bietet eine schnelle und kostengünstige Verbindung in etwa 30 Minuten,
  • Taxis und Hoteltransfers brauchen, je nach Zielort und Verkehr, zwischen 30 Minuten und einer Stunde
  • Busse sind ebenfalls verfügbar und bieten flexible Lösungen für die Anreise in die Stadt.

Mit dem Airport Rail Link (ARL) vom Flughafen Bangkok in die Stadt

Der Airport Rail Link (ARL) ist deine schnelle Verbindung von Bangkoks internationalem Flughafen Suvarnabhumi ins Herz der Stadt. Als eine kostengünstige und effiziente Transportoption ermöglicht der ARL es dir, innerhalb von etwa 30 Minuten das Stadtzentrum zu erreichen. 

Die Züge verkehren in einem regelmäßigen Takt, typischerweise alle 10 bis 15 Minuten, was dir eine hohe Flexibilität für deine Reiseplanung bietet. Mit Betriebszeiten von den frühen Morgenstunden bis Mitternacht kannst du den ARL nahezu zu jeder Tages- und Nachtzeit nutzen.

Preise und wie du dein Ticket kaufst

Die Fahrkarten für den Airport Rail Link sind überraschend günstig und bieten einen großen Mehrwert für die schnelle Fahrt, die sie ermöglichen. Ein Ticket vom Flughafen Suvarnabhumi zur Endstation Phaya Thai kostet dich normalerweise etwa 45 Baht. 

Tickets kannst du an den Schaltern im Flughafen oder an den Automaten an allen ARL-Stationen kaufen. Achte darauf, Bargeld in thailändischen Baht dabei zu haben, weil Kreditkarten nicht immer akzeptiert werden.

Die Route: Linien und Haltestellen

Auf seiner Strecke vom Flughafen zum Stadtzentrum bedient der ARL wichtige Stationen wie Makkasan – mit Anschluss zur MRT am Bahnhof Phetchaburi – und Ratchaprarop, die näher an einigen Touristenvierteln liegt. Alle Stationen sind klar ausgeschildert, und du findest leicht Informationen zum Weiterreisen mit anderen Verkehrsmitteln.

Deine Umsteigemöglichkeiten

Ein großer Vorteil des ARL ist die direkte Verbindung zu weiteren Teilen Bangkoks durch das umfangreiche öffentliche Verkehrsnetz.

  • An der Station Phaya Thai kannst du problemlos in das BTS Skytrain-Netz umsteigen.
  • Für die MRT ist der Umstieg an der Station Makkasan möglich, die einen direkten Zugang zur MRT-Station Phetchaburi bietet.

Diese nahtlosen Übergänge machen den ARL zu einem zentralen Ausgangspunkt für deine Erkundungen in Bangkok.

Ticketkauf und praktische Tipps

Das Kaufen eines ARL-Tickets ist einfach. Du kannst deine Fahrkarte an den Verkaufsstellen oder den Ticket-Automaten kaufen, die sich in allen ARL-Stationen befinden. Informiere dich vor dem Kauf über deine Zielstation, um das passende Ticket zu kaufen. Die Bedienung der Automaten ist dank Touchscreen und mehrsprachigen Anweisungen auch für internationale Besucher leicht verständlich.

Nützliche Hinweise für deine Fahrt mit dem Bangkok Airport Rail Link

  • Überprüfe die Betriebszeiten des ARL, besonders wenn du späte oder sehr frühe Flüge hast.
  • Behalte dein Ticket bis zum Verlassen der Zielstation bei dir, da es beim Ausgang kontrolliert werden könnte.
  • Plane zusätzliche Zeit ein, wenn du während der Stoßzeiten reist, da sowohl die Züge als auch die Anschlussverbindungen dann stärker frequentiert sein können.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem Shuttle-Service oder Hoteltransfer vom Flughafen Bangkok Suvarnabhumi in die Innenstadt

So wirst du am Flughafen Bangkok von den diversen Anbietern empfangen. Du suchst deinen Namen auf den Schildern und kurz danach holt dich der Fahrer ab.
So wirst du am Flughafen Bangkok von den diversen Anbietern empfangen. Du suchst deinen Namen auf den Schildern und kurz danach holt dich der Fahrer ab.

Stressfrei und entspannt: Die Vorteile von Hoteltransfers

Nach einer langen Reise ist der Wunsch nach einer möglichst einfachen und stressfreien Weiterreise zum Hotel verständlich. 

Vom Flughafen Bangkok Suvarnabhumi bieten diverse Anbieter Hoteltransfers an, die genau diesen Komfort versprechen. Diese Dienste sind besonders für Reisende attraktiv, die nach einer unkomplizierten Lösung suchen, um direkt zu ihrer Unterkunft in Bangkok zu gelangen. 

Die Fahrer warten typischerweise in der Ankunftshalle auf ihre Gäste, was den Vorteil bietet, dass du nach deiner Ankunft nicht erst nach einem Transportmittel suchen musst. Stattdessen wirst du persönlich empfangen und zu deinem Fahrzeug geführt, das dich bequem und ohne weitere Umwege zu deiner Unterkunft bringt.

Erstklassiger Service: Direktempfang bei großen Hotels

Besonders hervorzuheben ist der Service der großen und teuren Hotels. Diese etablieren oft eigene Empfangsbereiche direkt am Flughafen, um ihre Gäste zu begrüßen. Als Gast solcher Hotels genießt du den Luxus, direkt nach der Ankunft und noch vor anderen Anbietern in Empfang genommen zu werden. 

Weitere Anbieter: Vielfalt für jedes Budget

Neben den speziellen Transferservices der großen Hotels gibt es eine breite Palette weiterer Anbieter, die Transfers vom Flughafen Suvarnabhumi in die Innenstadt anbieten. 

Unternehmen wie GetYourGuide bieten hierbei eine Vielzahl von Optionen, die auf unterschiedliche Bedürfnisse und Budgets zugeschnitten sind. Diese Services sind in der Regel vorab buchbar, wodurch du deinen Transfer schon vor deiner Ankunft in Bangkok sorgenfrei planen kannst. 

Die Vielfalt der verfügbaren Optionen stellt sicher, dass jeder Reisende eine passende Lösung findet, um entspannt und effizient zu seiner Unterkunft zu gelangen.

Mit dem Taxi vom Flughafen Bangkok Suvarnabhumi in die Innenstadt

Bequem und direkt: Taxis als flexible Wahl

Taxis bieten eine der bequemsten und flexibelsten Möglichkeiten, vom Flughafen Bangkok Suvarnabhumi direkt zu deinem Zielort in der Innenstadt oder zu anderen Adressen in Bangkok zu gelangen.

Verfügbar rund um die Uhr, ermöglichen Taxis eine individuelle Reise ohne die Notwendigkeit, Fahrpläne oder Routen öffentlicher Verkehrsmittel zu beachten. Fahrer warten in der Regel in einem ausgewiesenen Taxi-Bereich des Flughafens, und es gibt einen organisierten Ablauf, um ein offizielles Taxi zu bekommen.

Wissenswertes vor der Taxifahrt ab Flughafen Bangkok

  • Tarife und Preise: Die Kosten für eine Taxifahrt setzen sich aus dem Starttarif, der Entfernung und eventuellen Mautgebühren zusammen. Es empfiehlt sich, vor Fahrtantritt zu klären, ob der Fahrer das Taximeter verwendet, um Überraschungen bei der Ankunft zu vermeiden.
  • Kommunikation: Nicht alle Taxifahrer sprechen fließend Englisch, daher kann es hilfreich sein, die Adresse deines Ziels in Thai dabei zu haben.
  • Tipp: Frage nach dem Einsatz des Taximeters, um faire Preise zu gewährleisten. Zusatzkosten wie Flughafengebühren und Maut sollten vorab geklärt werden.

Traditionelle Taxis vs. Fahrdienst-Apps in Bangkok

Die Entscheidung, ob du ein traditionelles Taxi am Straßenrand heranwinkst oder einen Fahrdienst wie Grab oder Bolt nutzt, hängt von den individuellen Bedürfnissen und Umständen ab. 

Fahrdienst-Apps bieten eine hohe Transparenz, Komfort und Sicherheit, sind aber abhängig von einer Internetverbindung und können zu Stoßzeiten teurer sein. Traditionelle Taxis bieten sofortige Verfügbarkeit und die Flexibilität der Bargeldzahlung, bergen jedoch das Risiko von Kommunikationsproblemen und inkonsistenten Preisen. 

Wenn du Wert auf Bequemlichkeit und transparente Kosten legen, können Fahrdienst-Apps die bessere Wahl sein, während traditionelle Taxis für spontane Fahrten ohne Internetzugang praktisch sein können.

Traditionelle Taxis

Vorteile:

  • Verfügbarkeit: Traditionelle Taxis sind in Bangkok weit verbreitet und können fast überall am Straßenrand herangewunken werden.
  • Sofortige Verfügbarkeit: Keine Wartezeit für die Buchung über eine App, was besonders in Eile oder bei schlechtem Internetzugang vorteilhaft sein kann.
  • Bargeldzahlung: Direkte Zahlung mit Bargeld ohne die Notwendigkeit einer Kreditkarte oder App.

Nachteile:

  • Kommunikationsbarrieren: Nicht alle Taxifahrer sprechen Englisch, was die Verständigung erschweren kann.
  • Inkonsistente Preise: Das Risiko, überhöhte Preise zu zahlen, besteht, besonders wenn das Taximeter nicht eingeschaltet wird.
  • Verfügbarkeit in Stoßzeiten: In den Stoßzeiten oder bei Regen kann es schwierig sein, ein freies Taxi zu finden.

Fahrdienst-App Grab

Vorteile:

  • Transparente Preise: Die Fahrtkosten werden im Voraus angezeigt, was Überraschungen bei der Ankunft vermeidet.
  • Einfache Kommunikation: Die Bestellung erfolgt über die App, wodurch Kommunikationsprobleme minimiert werden. Die Fahrtinformationen sind klar in der App ersichtlich.
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten: Bezahlung erfolgt digital über die App, was das Mitführen von Bargeld unnötig macht.
  • Bewertungssystem: Fahrer und Fahrgäste können bewertet werden, was zu einem insgesamt besseren Service führt.

Nachteile:

  • Internetzugang erforderlich: Für die Nutzung ist ein Smartphone und eine Internetverbindung notwendig.
  • Höhere Preise zu Spitzenzeiten: Preise können während der Stoßzeiten durch dynamische Preisgestaltung steigen.
  • Wartezeit: Je nach Verfügbarkeit und Standort kann es zu einer Wartezeit kommen, bis der Fahrer eintrifft.

Gibt es Uber in Bangkok?

In Bangkok ist Uber als direkter Fahrdienstvermittler nicht mehr verfügbar, da das Unternehmen seine Operationen in Südostasien im Jahr 2018 an Grab, einen regional führenden Anbieter für Fahrdienstleistungen, verkauft hat. 

Grab hat seither die Rolle von Uber in Thailand übernommen und bietet eine breite Palette von Diensten an, von einfachen Taxifahrten über private Fahrzeugbuchungen bis hin zu Motorradtaxi-Services. 

Für Reisende und Einheimische in Bangkok ist Grab die go-to App für bequeme, sichere und effiziente Transportlösungen, ähnlich dem Service, den Uber in anderen Teilen der Welt bietet. 

Mit der Grab-App können Nutzer ihre Fahrten einfach per Smartphone buchen, den Preis im Voraus sehen und die Fahrt digital bezahlen, was für eine reibungslose und angenehme Erfahrung sorgt.

Mit dem Bus vom Flughafen Bangkok Suvarnabhumi in die Innenstadt

Während Busse vom Flughafen Suvarnabhumi eine äußerst budgetfreundliche Option darstellen, sind sie hinsichtlich Komfort und Reisedauer den Alternativen wie dem ARL und privaten Hoteltransfers unterlegen. 

Für Reisende, die Wert auf Kostenersparnis legen und mit wenig Gepäck unterwegs sind, kann die Busfahrt dennoch eine lohnende Wahl sein. Wer jedoch nach einer stressfreien, komfortableren und schnelleren Anreise sucht, sollte den ARL oder einen privaten Hoteltransfer in Betracht ziehen.

Preiswert reisen: Öffentliche Busse

Für Reisende, die eine kostengünstige Möglichkeit suchen, vom Flughafen Bangkok Suvarnabhumi in die Innenstadt oder zu anderen Zielen in der Umgebung zu gelangen, bieten öffentliche Busse eine praktische Lösung.

Diese Busse, betrieben von der Bangkok Mass Transit Authority (BMTA), verbinden den Flughafen mit verschiedenen Teilen der Stadt und sind besonders für Budget-Reisende attraktiv. Tickets sind direkt beim Fahrer erhältlich, und die Fahrpläne sind so gestaltet, dass sie eine breite Abdeckung verschiedener Routen bieten.

Empfehlung: Lohnt sich die Busfahrt?

Die Entscheidung, ob die Busfahrt vom Flughafen Suvarnabhumi die richtige Wahl ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Komfort, Dauer und Kosten im Vergleich zu Alternativen wie dem Airport Rail Link (ARL) oder Hoteltransfers.

  • Komfort: Busse bieten einen grundlegenden Komfort und sind eine gute Wahl für Reisende ohne viel Gepäck. Im Vergleich zu Hoteltransfers, die eine direkte und persönliche Beförderung bieten, und dem ARL, der eine schnelle und bequeme Verbindung darstellt, kann die Busfahrt, besonders in Stoßzeiten, weniger komfortabel sein.
  • Dauer: Die Fahrtzeit mit dem Bus kann aufgrund von Verkehr und zahlreichen Haltestellen länger sein als mit dem ARL, der eine direkte Verbindung zur Innenstadt bietet. Hoteltransfers bieten ebenfalls eine direkte Fahrt, sind aber abhängig von der Verkehrslage.
  • Kosten: Busse sind in der Regel die kostengünstigste Option im Vergleich zum ARL und insbesondere zu privaten Hoteltransfers, die zwar bequemer, aber auch deutlich teurer sein können.

Schau mal, das interessiert dich bestimmt auch:

pixelschmitt - Deutschlands wohl größte Reiseblogger

#pixelschmitts
Hi, wir sind Kristina und Thomas. Wir reisen richtig gerne und haben auch schon sehr viel von der Welt gesehen. Auf unserem Blog pixelschmitt.de erzählen wir Dir von unseren Reisen und geben Dir Ideen und Tipps zum Nachreisen. 

Schreibe einen Kommentar