Das 25hours Hotel in Wien: Immer wieder schön

Auch bei unserem zweiten Besuch im 25hours Hotel in Wien haben wir uns wieder sehr wohl gefühlt.

Ab wie vielen Aufenthalten ist man eigentlich Stammgast in einem Hotel? In Wien waren wir jetzt schon zweimal im 25hours Hotel Wien beim Museumsquartier und wir fühlen uns immer wieder sehr wohl hier. 

WERBUNG / Hinweis zur Transparenz: Danke an das 25hours Hotel beim Museumsquartier Wien. Wir wurden für zwei Nächte inklusive Frühstück eingeladen. Alle weiteren Kosten (Anreise, Versorgung vor Ort) haben wir selbst übernommen. Die beiden Folgenächte und die geliehenen Fahrräder haben wir regulär selbst bezahlt.

Wir haben das Hotel im August 2020 besucht.

25hours Hotel Wien beim MuseumsQuartier
Lerchenfelder Straße 1-3
1070 Wien
Google Maps

Allgemeiner Kontakt:
p +43 1 521 51 0
wien@25hours-hotels.com

Direkt zur Zimmerreservierung:
p +43 1 521 51 151
res.wien@25hours-hotels.com

183 Zimmer und 34 Suiten
Große Dachterrasse im 8. Stock

Eine Tiefgarage mit einer limitierten Anzahl an Parkplätzen steht im Hotel zur Verfügung.

Weitere Informationen und Reservierung:
www.25hours-hotels.com/wien/

Hotelaufenthalt in Zeiten von Corona – aber sicher!

Gerade in Zeiten von Corona ist aber nicht nur das Wohlfühlen in einem Hotel wichtig. Vor allem unsere Gesundheit hat für uns auf Reisen einen sehr großen Stellenwert.

In den Häusern der 25hours Kette werden alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Hygiene zu gewährleisten. 

  • An der Rezeption sind auf dem Boden die Mindestabstände aufgeklebt.
  • Der Check-In und Check-Out wird so kurz wie möglich gehalten.
  • Die Aufzüge dürfen jeweils von maximal zwei Personen benutzt werden.
  • Desinfektionsmittelspender sind im gesamten Hotel aufgestellt.
  • Im Restaurant und beim Frühstück werden zusätzlich Handschuhe kostenlos verteilt. Auch hier werden natürlich die Mindestabstände eingehalten und manche Speisen werden anders dargeboten als gewohnt. So gibt es zum Beispiel keine offenen Behälter mehr.

Dein Hotelzimmer gehört nur Dir

zimmer im 25hours hotel in wien
Das Zimmer im 25hours Hotel Wien beim Museumsquartier

Auf den Zimmern geht es weiter mit der Sicherheit und den notwendigen Abständen.

Denn während deines gesamten Aufenthalts wird niemand ungefragt das gebuchte Zimmer betreten. Das heißt, dass Du Roomservice oder ein Update der Minibar vorab vereinbaren musst. Erst dann wird jemand dein Zimmer betreten.

 

Frühstück mit Maske und Handschuhen

Eine wirklich seltsame Erfahrung. Vor allem das leckere Frühstücksbüffet mit Mundschutz und Schutzhandschuhen zu genießen ist schon sehr surreal. Teilweise fühlten wir uns als würden wir noch träumen.

fruehstueck wien

Trotz allem: Wie ein Besuch bei Bekannten

Hier geht aber ein großes Lob an die Mitarbeiter des Hotels. Wie immer wird man im 25hours wie ein alter Bekannter empfangen.

nachricht hotel in wien

Die Anrede per Du ist Pflicht. Manchen Gästen gefällt das nicht. In manchen Bewertungen wird das als sehr störend empfunden. Wir finden das sehr angenehm. Wenn du also in eins der 25hours eincheckst, sei sicher, dass Du auch per Du empfangen wirst.

Die Mitarbeiter des Hotels in Wien waren überall sehr nett und zuvorkommend. Zwischendurch mal ein kleiner Plausch und viele wertvolle Tipps. Wirklich wie bei alten Bekannten, bei denen du in einer fremden Stadt übernachtest und die sich rührend um dich sorgen.

lobby 25hours hotel in wien
Die Lobby im 25hours Hotel Wien

Das Hotel am Museumsquartier Wien liegt ideal

Das 25hours Hotel Wien liegt strategisch sehr günstig für einen Städetrip.

Fast direkt vor der Tür findest du die U-Bahn-Haltestelle Volkstheater. Aber hier kommst du entspannt und günstig mit den Öffentlichen quer durch Wien.

Eine Einzelfahrt kostet 2,40 Euro pro Person. Günstiger wird es, wenn du online ein Tagesticket ziehst. Dann kannst du für 5,80 € einen kompletten Tag lang kreuz und quer durch Wien fahren. Das ist ein unschlagbares Angebot.

Für weitere Infos zu den Tickets und Verbindungen schaust du am Besten mal auf www.oebb.at

hotel in wien 8
Blick auf das Hotel vom angrenzenden Park

Durch Wien mit dem stylischen Leihrad oder den Öffentlichen

Wir haben uns für einen Tag ein Tagesticket besorgt. An einem anderen Tag haben wir uns zwei schicke Fahrräder im Hotel geliehen. Für 10 € pro Tag bekommst du als gast unkompliziert ein Fahrrad. Die noblen Schindelhauer-Bikes mit Riemenantrieb machen richtig Spaß. Und wir hätten es nicht erwartet, aber Wien ist perfekt zum Fahrradfahren.

Es gibt in Wien viele Radwege. Du kannst mit Vorfahrt einmal um den historischen Kern radeln.

In Wien gibt es wirklich viel zu sehen. Und ob du jetzt mit den Öffentlichen unterwegs bist oder auf dem Fahrrad: du wirst begeistert sein.

Absacker auf der begehrtesten Dachterrasse Wiens

hotel in wien 25hours museumsquartier dachterrasse
Die Dachterrasse des 25hours Hotel in Wien: Der Dachboden

Nach einem Sightseeing-Tag in Wien kannst du dich in deinem Zimmer im 25hours Hotel frisch machen und in den achten Stock fahren. Dort findest du im sogenannten “Dachboden” eine der begehrtesten Dachterrassen Wiens.

Von der Terrasse hast du einen ganz tollen Blick über Wien und kannst dir nebenbei einen leckeren Cocktail gönnen.

Die Terrasse ist heiß begehrt. Dementsprechend lang kann die Warteschlange am öffentlichen Aufzug werden.

Als Hotelgast hast du Express-Zugang. Denn deine Zimmerkarte bringt dich über den Gästeaufzug direkt nach oben in den Dachboden. Ohne Anstehen.

Danke 25hours Hotel Wien beim Museumsquartier für die tolle Zeit. Es hat gut getan, mal wieder zu reisen.

hotel in wien zimmerkarte
25hours Hotel Wien: Wir kommen wieder
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar