Ist das wirklich der schönste Strand der Welt? Whitehaven Beach mit dem Hubschrauber

Von |2015-01-22T00:53:36+00:0022. Januar 2015|Australien, Down Under|

Es gibt so viele Rankings der schönsten Strände der Welt. Und ein Strand belegt immer einen der vorderen, wenn nicht sogar den ersten Platz: Der Whitehaven Beach in Australien.

Der Strand ist Teil der weltberühmten Insel Whitsunday Island. Mit einem Quarzgehalt von 99% ist er auf jeden Fall der weißeste Strand der Welt. Ein weiterer positiver Effekt des hohen Quarzanteils ist, dass sich der Sand auch in der Mittagssonne überhaupt nicht aufheizt. Statt sich die Füße zu verbrennen und panisch hin und her zu springen, kann man hier ganz entspannt flanieren.

Whitehaven Beach mit dem Boot …
Viele Bootstouren durch die Inselwelt der Whitsunday Islands machen einen Zwischenstopp am Hill Inlet. Hier gibt es einen kleinen Wanderweg zum Aussichtspunkt, der einen atemberaubenden Blick über die schon fast paradiesische anmutende Bucht bietet. Mit den Gezeiten ändert sich die Bucht und neue Farbnuancen und Muster entstehen.

… oder ein bisschen exklusiv mit dem privaten Hubschrauber erleben
Wir wollten mehr und leisteten uns einen exklusiven Helikopterrundflug inklusive Sektfrühstück. Der Hubschrauber überflog die Inseln und setzte direkt am Whitehaven Beach auf. Den kompletten Strand hatten wir für uns! Den weißesten Strand der Welt. Denn alle Touristenboote legen nördlich des Hill Inlets an. Südlich hat man den Strand wirklich für sich allein.

Nur ein paar Möwen und eine Schildkröte leisteten uns Gesellschaft.

Ist der Whitehaven Beach der schönste Strand der Welt?
Ich habe inzwischen schon viele Strände gesehen. Und ich muss zugeben, dass der Whiteheaven Beach wirklich der schönste und atemberaubendste Strand war, an dem ich jemals war. Um Dich davon zu überzeugen, habe ich Dir ein paar Bilder unseres kleinen dekadenten Ausflugs gesammelt.

Welcher Strand ist für Dich der schönste Strand der Welt? Warst Du schon mal am Whitehaven Beach? Wie hat es Dir dort gefallen? Lass mir doch einfach einen Kommentar da. Ich freue mich auf Deinen Beitrag.

 

schoenster-strand-der-welt-0001

Schon bisschen dekadent: „Unser“ Hubschrauber

 

schoenster-strand-der-welt-0009

 

schoenster-strand-der-welt-0012

 

schoenster-strand-der-welt-0014

 

schoenster-strand-der-welt-0015

 

schoenster-strand-der-welt-0017

 

schoenster-strand-der-welt-0024

 

schoenster-strand-der-welt-0028

 

schoenster-strand-der-welt-0046

 

schoenster-strand-der-welt-0051

pixelschmitt am Whitehaven Beach

 

schoenster-strand-der-welt-0057

 

schoenster-strand-der-welt-0060

 

schoenster-strand-der-welt-0072

 

schoenster-strand-der-welt-0076

Das atemberaubende Hill Inlet

schoenster-strand-der-welt-0079

Hill Inlet. Hier sieht man gut, dass die Boote im Vordergrund anlegen. Hinter der Bucht landete unser Hubschrauber.

 

schoenster-strand-der-welt-0091

 

schoenster-strand-der-welt-0089

 

schoenster-strand-der-welt-0108

 

schoenster-strand-der-welt-0128

Im Anflug auf Airlie Beach – das Tor zu den Whitesunday Islands

Die Bilder entstanden im Oktober 2008.

Über den Autor:

pixelschmitt
Schön, dass Du hier bist. Mein Name ist Thomas aka pixelschmitt. Ich komme aus dem schönen Erlangen und habe inzwischen 42 Länder auf fünf Kontinenten besucht (Tendenz steigend). Begleite mich auf meinen Reisen und bekomme einen Einblick in "The life of a pixelschmitt" :D

5 Kommentare

  1. Matthias 22. Januar 2015 um 11:58 Uhr - Antworten

    War erst letztes Jahr am Whitehaven Beach. Sieht noch genauso aus. Ist ziemlich genial dort.

    Laufen halt sehr viele Touristen rum. Aber ich finde den Strand muss man zumindest mal gesehen haben.

    Zum Entspannen sind andere Strände besser.

  2. eva 23. Januar 2015 um 10:01 Uhr - Antworten

    oh ja, white heaven beach hat schon ganz viel potential zum absoluten Traumstrand. es ist keider viel zu lange her, dass ich dort war.

  3. Mone 23. Januar 2015 um 17:58 Uhr - Antworten

    Hallo,
    mich würde mal interessieren, wieviel denn so ein Flug kostet und wo man den mieten kann. Bin dieses Jahr für ein paar Monate in OZ und würde gern so einen Flug buchen. Danke schon mal vorab für eine Info.

    • Thomas Schmitt
      Thomas Schmitt 24. Januar 2015 um 14:29 Uhr - Antworten

      Hallo Mone,

      danke für Deinen Besuch auf meinem Blog und Deinen Kommentar.

      Der Hubschrauberrundflug war nicht günstig … aber musste sein.
      Wir habe 2008 für 2 Stunden (1 Stunde Flug + 1 Stunde Sektfrühstück direkt am Strand) zu zweit 798 Australische Dollar bezahlt.

      Heute würde ich wahrscheinlich nicht mehr das große Paket buchen. Damals hatten wir aber dank der Wirtschaftskrise einen Superwechselkurs. 1 Euro brachte uns damals bis zu 2,10 Australische Dollar. Und da kann man sich sowas dann schon mal leisten.

      Ich weiß leider nicht mehr, wo wir den Flug gebucht haben. Aber ich bin mir sicher, dass es kein Problem sein wird, spontan vor Ort was zu bekommen. Haben wir auch so gemacht.

      Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte.

      Viel Spaß in Australien
      Thomas

  4. Mone 24. Januar 2015 um 16:58 Uhr - Antworten

    Hallo Thomas,
    danke für die rasche Antwort. Das hört sich ja richtig gut an. Habe ehrlich gesagt mit etwas mehr gerechnet pro Person, somit bin ich schon erleichtert das es gar nicht so teuer ist. Whitehaven Beach steht ganz oben auf meiner Liste mit Dingen die ich sehen möchte.
    Und eines noch. Ich finde des Seite richtig klasse.
    LG

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern. Stimmst Du zu? Ok