Das findest du hier
Ein Blick über den Fluss Douro und die Altstadt gehört zu den Highlights in Porto

Workation in Porto: Arbeiten und Reisen kombinieren

Kristina und Thomas
Kristina und Thomas

Reisebegeistertes Paar aus Erlangen.
Gemeinsam haben wir bisher mehr als 45 Länder bereist.

Entdecke mit einer Workation in Porto die perfekte Kombination aus Arbeit und Reisen. Erlebe die portugiesische Kultur und arbeite an inspirierenden Orten in dieser wunderschönen Stadt. Erfahre, wie du deinen Aufenthalt optimal planst und genieße das Beste aus beiden Welten.

Workation in Porto: Produktivität und Entspannung an der portugiesischen Küste

Arbeiten, wo andere Urlaub machen – dieses Konzept hat sich in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt und wird von immer mehr Menschen genutzt. 

Workation, eine Kombination aus Arbeit und Urlaub, ermöglicht es, den Arbeitsalltag an einem neuen Ort zu verbringen und gleichzeitig die Schönheit der Umgebung zu genießen. 

Porto, eine malerische Stadt an der Küste Portugals, bietet sich als ideales Ziel für eine Workation an. In diesem Artikel zeigen wir dir, warum Porto ein perfekter Ort für eine Workation ist und wie du das Beste aus deinem Aufenthalt herausholen kannst.

Mögliche Kosten für eine Workation in Porto

Wenn es um die Kosten für Workation in Porto geht, kann dies stark variieren und hängt von individuellen Ausgaben und dem gewählten Reisestil ab. 

Jeder digitale Nomade hat unterschiedliche Vorlieben und Bedürfnisse, die die täglichen Ausgaben beeinflussen können. In diesem Sinne ist es wichtig, ein realistisches Budget zu planen und die Ausgaben je nach Bedarf anzupassen.

AusgabenDurchschnittliche Kosten pro Tag in Porto
Unterkunft20-50 Euro (je nach gewählter Unterkunft)
Verpflegung20-30 Euro (je nach Essgewohnheiten)
Transport1,50-2,00 Euro (für öffentliche Verkehrsmittel)
ArbeitsplatzKostenlos (in Coworking Spaces oder Bibliotheken) oder bis zu 20 Euro pro Tag
Aktivitäten10-30 Euro (für Sehenswürdigkeiten, Touren und Unterhaltung)
Gesamt51-132 Euro

Arbeitsumgebung in Porto

Wenn Du während Deiner Workation produktiv sein möchtest, brauchst Du einen passenden Arbeitsplatz.

Coworking-Spaces bieten Dir eine professionelle Arbeitsumgebung und die Möglichkeit, mit anderen Menschen zu interagieren. Porto hat eine Vielzahl von Coworking-Spaces, die auf die Bedürfnisse von Remote-Arbeitern und digitalen Nomaden ausgerichtet sind.

Einige der beliebtesten Coworking-Spaces in Porto sind:

Unterkunft und Infrastruktur in Porto

Eine Workation in Porto bedeutet nicht nur produktives Arbeiten, sondern auch eine angenehme Umgebung zum Entspannen. Porto bietet eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, die auf die Bedürfnisse von Remote-Arbeitern und digitalen Nomaden ausgerichtet sind.

Viele Unterkünfte bieten Wi-Fi und Arbeitsbereiche, die speziell für Remote-Arbeiter eingerichtet sind. Einige Unterkünfte, wie zum Beispiel die Surfivor Surf Hostel, bieten sogar spezielle Pakete für Workationen an.

Porto verfügt auch über eine ausgezeichnete Infrastruktur, die es einfach macht, sich in der Stadt zu bewegen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind gut ausgebaut und es gibt viele Fahrradverleihe.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Porto

Eine Workation in Porto ist nicht nur Arbeit, sondern auch eine Gelegenheit, die Schönheit der Stadt zu erkunden. Porto hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter:

  • Die Altstadt von Porto – ein UNESCO-Weltkulturerbe mit engen Gassen und charmanten Gebäuden
  • Der Fluss Douro – eine atemberaubende Landschaft mit einer Fülle von Weingütern
  • Der Torre dos Clérigos – ein 76 Meter hoher Turm mit einer beeindruckenden Aussicht auf die Stadt
  • Die Kathedrale von Porto – eine der ältesten und wichtigsten Kirchen Portugals

Wenn Du Dich nach dem Arbeitstag entspannen möchtest, kannst Du auch an einem der vielen Strände in der Nähe von Porto entspannen. 

Der Strand von Matosinhos ist besonders beliebt bei Surfern und bietet eine Vielzahl von Bars und Restaurants entlang der Promenade.

Networking und Veranstaltungen in Porto

Eine Workation in Porto bietet auch die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und zu netzwerken. Coworking-Spaces in Porto bieten regelmäßig Veranstaltungen wie Workshops,

Meetups und Networking-Events an, bei denen Du Gleichgesinnte treffen und Dich mit anderen Remote-Arbeitern und digitalen Nomaden vernetzen kannst.

Porto hat auch eine blühende Startup-Szene und regelmäßig finden verschiedene Veranstaltungen statt, bei denen sich Startups präsentieren und vernetzen können. Eine der bekanntesten Veranstaltungen ist der Porto Startup Coffee, der regelmäßig in verschiedenen Coworking-Spaces stattfindet.

Coliving in Porto: Eine perfekte Option für digitale Nomaden

Eine der besten Möglichkeiten für digitale Nomaden, schnell Anschluss zu finden und eine Gemeinschaft zu erleben, ist das Coliving. Coliving ist eine moderne Art des Wohnens, bei der eine Gruppe von Menschen in einem gemeinsamen Wohnbereich lebt und arbeitet.

Eine der beliebtesten Coliving-Optionen in Porto sind die Selina Hostels. Selina Hostels sind in ganz Portugal und anderen Teilen der Welt bekannt und bieten eine einzigartige Erfahrung für digitale Nomaden. Sie bieten nicht nur eine Unterkunft, sondern auch eine Gemeinschaft, die es den Menschen leicht macht, neue Freunde zu finden und sich schnell in Porto einzuleben.

Die Selina Hostels in Porto sind so gestaltet, dass sie eine inspirierende Umgebung für digitale Nomaden schaffen. Sie verfügen über Arbeitsbereiche, Gemeinschaftsbereiche und sogar Veranstaltungen, um den Menschen zu helfen, sich zu vernetzen. Die Zimmer sind auch stilvoll eingerichtet und bieten alles, was man für einen angenehmen Aufenthalt benötigt.

Eine der größten Vorteile des Colivings bei Selina Hostels ist die Möglichkeit, mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Digitale Nomaden können von anderen lernen, neue Ideen und Perspektiven erhalten und sogar Geschäftspartner oder Freunde finden. Es gibt auch eine Reihe von Aktivitäten, an denen man teilnehmen kann, von Yoga-Kursen bis hin zu Stadtbesichtigungen, die die Erfahrung noch besser machen.

Eine weitere große Attraktion von Selina Hostels ist die Lage. Viele der Hostels befinden sich in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Bars, was bedeutet, dass man leicht die Stadt erkunden und das Leben in Porto genießen kann. Auch öffentliche Verkehrsmittel sind in der Nähe, so dass man schnell und einfach zu anderen Teilen der Stadt gelangen kann.

Insgesamt ist Coliving bei Selina Hostels in Porto eine großartige Möglichkeit für digitale Nomaden, schnell Anschluss zu finden und die Stadt zu erkunden. Die einzigartige Erfahrung des Colivings, die inspirierende Umgebung und die Möglichkeit, mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten, machen es zu einer großartigen Wahl für alle, die in Porto leben und arbeiten möchten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kulinarische Genüsse in Porto

Portugal ist bekannt für seine hervorragende Küche und Porto ist keine Ausnahme. Während Deiner Workation solltest Du unbedingt die lokalen Spezialitäten probieren, wie zum Beispiel:

  • Francesinha – eine Art Sandwich mit verschiedenen Fleischsorten und einer Soße aus Tomaten und Bier
  • Bacalhau – ein Gericht aus Stockfisch, das in Portugal sehr beliebt ist
  • Pastel de Nata – ein köstliches Gebäck mit einer cremigen Füllung aus Eigelb, Zucker und Sahne

Porto hat auch eine lebendige Bar- und Café-Kultur, die sich perfekt für eine Pause während des Arbeitstages eignet. Besuche zum Beispiel das Café Majestic in Porto, das für seine Art-déco-Einrichtung und seine köstlichen Kuchen bekannt ist.

Darum solltest du eine Workation in Porto machen

Eine Workation in Porto bietet Dir die perfekte Kombination aus produktivem Arbeiten und Entspannung an der portugiesischen Küste. 

Die Stadt hat eine Vielzahl von Coworking-Spaces, Unterkünften und Aktivitäten zu bieten, die speziell auf die Bedürfnisse von Remote-Arbeitern und digitalen Nomaden zugeschnitten sind. 

Du kannst neue Kontakte knüpfen, die Stadt erkunden und gleichzeitig die köstliche portugiesische Küche genießen. Buche jetzt Deine Workation in Porto und erlebe, was diese wunderschöne Stadt zu bieten hat!

Schau mal, das interessiert dich bestimmt auch:

pixelschmitt - Deutschlands wohl größte Reiseblogger

#pixelschmitts
Hi, wir sind Kristina und Thomas. Wir reisen richtig gerne und haben auch schon sehr viel von der Welt gesehen. Auf unserem Blog pixelschmitt.de erzählen wir Dir von unseren Reisen und geben Dir Ideen und Tipps zum Nachreisen. 

Schreibe einen Kommentar