Während unserer 4 Wochen in Sri Lanka haben wir nach der ersten Königsstadt Anuradhapura auch die zweite besucht. Polonnaruwa hat uns beiden besser gefallen als Anuradhapura. Das lag auf jeden Fall daran, dass das Gelände kompakter und grüner war. So konnten wir uns bei der großen Hitze immer mal wieder ein schattiges Plätzchen unter einem Baum suchen.

Von dort hatten wir einen 1a-Ausblick auf die vielen Affen oder wurden von den vielen vielen Schulkindern umringt.

Eines der Highlights ist definitiv der Felsentempel Gal Vihara. Hier wurden schon im 12. Jahrhundert vier Buddha-Statuen in den Fels gehauen. Eine große sitzende Figur, eine kleine sitzende Figur in einer Höhle, ein liegender Buddha und dann nochmal ein aufrecht stehender Buddha.

Gal VIhara

Die vier Buddhas in dem Felsentempel Gal Vihara

Die vier Buddhas gelten als Meisterwerke der singhalesischen Steinmetz-Kunst und sind der meistbesuchte Ort in Polonnaruwa.

Mein Geheimtipp für Dich

Gal Vihara kann sehr schnell sehr überlaufen sein. Deswegen hier mein Tipp für Dich:  Der Felsentempel Gal Vihara befindet sich direkt am Ausgang des archäologischen Parks. Aber leider darfst Du hier nicht abkürzen, sondern musst Dein Ticket am ein paar Kilometer entfernten Eingang vorzeigen.

Starte also sehr früh und radle direkt vom Eingang quer durch den Park bis zum Gal Vihara. Lass alle anderen Orte erstmal unbeachtet und gib Gas. Sobald Du angekommen bist, wirst Du wissen warum. Denn alle anderen Touristen und vor allem die großen Gruppen besuchen die Anlagen der Reihe nach. Gal Vihara wird ihr letztes Ziel sein.

Du machst es einfach anders herum und startest mit dem Highlight. Von dort radelst Du dann langsam wieder in Richtung Eingang und besucht die anderen Tempelchen, die inzwischen sehr gut besucht sind.

Aber wenn Du Glück hast, dann teilst Du Dir Gal Vihara nur mit ein paar Mönchen.

Gal Vihara

Mit viel Glück teilst Du Dir Gal Vihara nur mit ein paar Novizen

Das kostet Dein Ausflug nach Polonnaruwa

  • Eintritt Pollonaruwa: 3.250 Rs/Person (ca. 23 Euro)
  • Fahrrad leihen für 1 Tag in Pollonaruwa: 300 Rs/Person (ca. 2 Euro +/-)
  • 2 gekochte Maiskolben am Straßenrand: 60 Rs. (ca. 0,50 Euro)

1 Euro = ca. 140 Rs

(In einem weiteren Artikel findest Du eine Aufstellung ausgewählter Kosten für 4 Wochen Urlaub in Sri Lanka.)

Und das alles gibt es auch noch in Polonnaruwa zu sehen

Polonnaruwa Sri Lanka

The pixelschmitts on tour

sri-lanka-fotos-polonnaruwa-17

Polonnaruwa Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

sri-lanka-fotos-polonnaruwa-14

sri-lanka-fotos-polonnaruwa-13

pixelschmitts kleines Radfahr-Selfie

Polonnaruwa Sri Lanka Unesco

Auch Polonnaruwa zählt zu den acht UNESCO-Weltkulturerbestätten in Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

Schuhe bitte vor den Heiligtümern ausziehen

sri-lanka-fotos-polonnaruwa-10

Gal VIhara

Die vier Buddhas in dem Felsentempel Gal Vihara

sri-lanka-fotos-polonnaruwa-7

Polonnaruwa Sri Lanka

Grüne Pools vor den Tempelanlagen

sri-lanka-fotos-polonnaruwa-9

Polonnaruwa Sri Lanka

Der sitzende Buddha am Felsentempel Gal Vihara

Polonnaruwa Sri Lanka

Immer dran denken: Das hier sind heilige Orte. Benehme Dich also entsprechend.

Polonnaruwa Sri Lanka

Unsere Super-Mietfahrräder

Polonnaruwa Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

Die Affen sind überall. Aber sollten bitte nicht gefüttert werden.

Polonnaruwa Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

Fotos und Informationen basieren auf einer Sri Lanka-Reise im März 2015.


 

Warst Du schon mal in Polonnaruwa? Wie hat es Dir gefallen? War es besser als in Anuradhapura? Lass es mich wissen und schreib mir doch einen kleinen Kommentar.

Wenn Du den Artikel einfach nur schön findest und die Bilder magst, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden auf Facebook oder Twitter. Danke.

 

[full_width_section bg_pos=”Left Top” bg_repeat=”No-Repeat” text_color=”Light” image_url=”” top_padding=”50″ bottom_padding=”50″ background_color=”#f6653c”]

Sri Lanka ReiseführerSuchst Du noch einen Reiseführer für Sri Lanka?

Ich empfehle Dir das E-Book von my-road.de.

Hier findest Du aktuelle Infos zu allen relevanten Themen:
– Umfangreiches Kapitel zu Land und Leuten
– Routenvorschläge für 2 und 3 Wochen
– Hilfreiche Checklisten für deine Reisevorbereitung

[/full_width_section]

 

Dieser Artikel ist Teil einer Serie. Hier findest Du die weiteren Artikel über 4 Wochen in Sri Lanka.

  1. Vergesst Thailand! Sri Lanka ist das einzig wahre Land des Lächelns!
  2. Was kostet eigentlich Urlaub in Sri Lanka? Eine detaillierte Infografik
  3. Packliste Sri Lanka: 4 Wochen, 2 Personen, 1 Rucksack = 14,9 Kilo
  4. Ein Routenvorschlag für 4 Wochen Kultur, Tiere und Strand
  5. Anuradhapura: Tipps und Tricks für Deinen Besuch in der alten Königsstadt
  6. Reisebericht Sri Lanka: Fototour durch Polonnaruwa
  7. Goldener Tempel und Höhlenmalerei in Dambulla
  8. Sigiriya: Warum baut man bitte eine komplette Festung auf einen erloschenen Vulkan?
  9. Zahntempel in Kandy – die wichtigste Pilgerstätte Sri Lankas
  10. Wanderung auf den Adam´s Peak: So überstehst Du die 5.200 Stufen auf den Gipfel
  11. Nuwara Eliya – Little England in Sri Lanka
  12. Lipton´s Seat – hier saß der Tee-Chef persönlich
  13. Elefanten-Safari Uda Walawe-Nationalpark und ein Pfau als Wecker
  14. Das hier ist mein Traumstrand – und ich verrate Dir, wo Du ihn findest!
  15. Galle Fort, du Schöne hinter dicken Mauern!
  16. Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna